©
© Traun-Ager-Alm Region, Lambach-Stadl-Paura-BAd Wimsbach-Neydharting, Grafik Franz Schöffmann
Traun-Ager-Alm Region, Lambach-Stadl-Paura-BAd Wimsbach-Neydharting, Grafik Franz Schöffmann

    Ihre Anfrage

    Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

    Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom ARGE Traun-Ager-Alm Region c/o Tourismusverband Traunsee-Almtal - Tourismusbüro Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

    Naturschönheiten im Überfluss

    Dort, wo die Ager in die Traun und kurz danach auch die Alm in die
    Traun münden, ist ein reizvoller Flecken Erde. Flüsse mit Wasser aus
    dem Salzkammergut und Alpenvorland, von Bergen, Gletschern,
    Almen und Wäldern, aus Kalkstein, Höhlen, Seen und Bächen – drei
    Gebirgsflüsse reinsten Wassers also.

    Die Traun entwässert beinahe das gesamte Salzkammergut. Die Ager
    fließt aus dem westlich gelegenen Attersee und die Alm aus dem östlichen
    Almsee ab. In ihren Mündungsgebieten ist alle Wildheit längst der
    Gemächlichkeit gewichen. Gerade deswegen ist es dort, in der pulsierenden
    Mitte Oberösterreichs, ein Natur- und Kulturland ohnegleichen.
    Mit Schönheiten im Überfluss, mit Plätzen und Wegen zum Entspannen,
    Genießen und Staunen.

    ARGE Trauun-Ager-Alm